Wasser-Qualität / Analysen

Für das Gemeindegebiet des ehemaligen Niedererlinsbach verfügt die Gemeinde über eine eigene Wasserversorgung mit dem Pumpwerk im Aufeld und dem Reservoir in der Plütte.

Das eigene Wasser ist ein kostbares Gut, welches monatlich durch ein Labor auf seine Qualität hin überprüft wird. Pro Quartal wird durch das zuständige Labor ein detaillierter Analysebericht erstellt.

Trinkwasser-Analyse030516  [PDF, 1.00 MB]

Der Härtegrad des Wassers beträgt: 26 bis 30 französische Härtegrade.

Die Wasserversorgung Erlinsbach SO wird periodisch einer detaillierten Betriebskontrolle unterzogen.

Betriebskontrolle vom 13.2.2012  [PDF, 169 KB]

Aufgrund der Ergebnisse aus der Inspektion und der Analytik wird festgestellt, dass die lebensmittelrechtlichen Anforderungen in allen überprüften Bereichen erfüllt sind. Es wurden keinerlei Mängel im Betrieb der Wasserversorgung festgestellt. Die Betriebsführung durch den Brunnenmeister der Gemeinde, Paul Stutz, erfolgt sehr sauber und kompetent.