Parkierung auf dem Dorfplatz: Behinderungen durch Fasnacht

Während der närrischen Tage ist das Parkieren auf dem Dorfplatz wenn überhaupt nur sehr beschränkt und mit Behinderungen möglich.
Der Zeltabbau erfolgt am Freitag, 3. März 2017. Bis zu diesem Termin werden die Verkehrsteilnehmer gebeten, die Absperrungen zu beachten und wenn möglich auf die Parkplätze entlang der Löwenmatte auszuweichen. Ebenfalls kann während der genannten Zeit der Veloständer auf dem Dorfplatz nicht benutzt werden.

Das Fako und der Gemeinderat danken für das Verständnis.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen